Content

Bildung

Das Schweizerische Institut für Männer- und Geschlechterfragen hält Vorträge, konzipiert Workshops und entwickelt andere massgeschneiderte Bildungsangebote zum Thema Geschlechtergleichstellung und Männer, Väter und Jungs. Es bietet damit der Öffentlichkeit, Fachorganisationen, Behörden, Medien, Schulen und der Wissenschaft eine fachliche Stimme in einem drängenden gesellschaftlichen Feld.

Die Mitarbeitenden des Instituts verfügen über langjährige Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung im Bereich Männer- und Väterarbeit  und verfügen zudem über ein breites Netzwerk von weitern Fachpersonen zu spezifischen Themen. Das Institut setzt sich zum Ziel, durch seine Bildungsarbeit die Fachlichkeit im Diskurs um Männer und Väter in der Gleichstellung zu vertiefen.

Vatercrashkurs

Unser Bildungsangebot für werdende und frischgebackene Väter. An zwei Abenden beantworten unsere Experten alle Fragen zum Thema Vereinbarkeit, der Verantwortung von Vätern und aktuellen Herausforderungen bei der Familiengründung. Denn neue Anforderungen an Vaterschaft und partnerschaftliche Beziehungen konfrontiert Männer mit neuen Aufgaben. Dieses vom SIMG entwickelte Bildungsmodul gibt wichtige Impulse für einen guten Umgang mit der neuen Lebenssituation. Der Vatercrashkurs wird öffentlich und innerhalb zahlreicher Partnerunternehmen durchgeführt.

Alle Infos zu unserem ständigen Bildungsangebot sowie die Daten der nächsten Durchführung finden sie auf der Website des Vatercrashkurses

Lehrgang Männer
und Väterarbeit

Das SIMG hat im Jahr 2016/17 erfolgreich den ersten Lehrgang «Männer- und Väterarbeit für Fachpesonen» durchgeführt und im Juni 2017 16 Männer diplomiert. Der Lehrgang bestand aus 16 Lerntagen und bot einen inhaltlichen Einstieg in die wichtigsten Aspekte der Männer und Väterarbeit. Der erste Lehrgang fand noch unter der Leitung des Institutsgründers Andreas Borter, ein langjähriger Pionier der Männer und Väterarbeit in der Schweiz, statt. 

Einen nächsten Lehrgang ist sowohl in der französisch- wie auch in der deutschsprachigen Schweiz in Planung und wird 2019/2020 durchgeführt. Sobald die Rahmenbedingungen gesetzt sind, werden sie an dieser Stelle die Ausschreibung finden. 

Fachtag

Im Januar 2018 hat der erste Fachtag Männer-, Väter, Jungenarbeit des SIMG stattgefunden. Der Fachtag ist ein Weiterbildungsmodul für Fachpersonen im Umfeld des SIMG. Der Fachtag wird auch in Zukunft einmal im Jahr stattfinden und so die inhaltliche Auseinandersetzung und Qualität fördern.